Vergleichsdatenbank

 

Zur Datenbank hier klicken

Grundlagen

Der Arbeitskreis bietet mit der Vergleichsdatenbank allen Interessierten nicht nur einen Überblick sondern auch Vergleichsmöglichkeiten der zu Auswahl stehenden Programme zur Erstellung von Werkverzeichnissen und Sammlungsverwaltungen. Zu diesem Zweck hat der Arbeitskreis Werkverzeichnis eine Vielzahl von Angeboten hinsichtlich der Eigenschaften, technischen Anforderungen und Kostenmodelle untersucht. Die Ergebnisse sollen ein möglichst vollständiges Bild aller verfügbaren Optionen geben, wobei die Kosten für jede Option einen angenommenen Projektzeitraum von 5 Jahren berücksichtigen.

Methodik

Die Datenbank enthält einen Überblick einer Vielzahl auf dem Markt erhältlicher Datenbank-Software. Die Datensätze der einzelnen angebotenen Programme wurden mit auf den Websiten von Anbieter:innen verfügbaren Daten gefüllt und nach entscheidungsrelevanten, objektiven Kriterien und Optionen strukturiert. Fehlende Daten wurden durch gezielte Nachfrage bei den betreffenden Anbieter:innen einzelner Software-Varianten ergänzt. Teilweise erfolgte auch ein Austausch mit Anwender:innen, die manche Software aus dem Echtbetrieb kennen.

Ziel ist es, Ihnen möglichst umfassende Informationen zur Verfügung zu stellen, um einen unabhängigen Vergleich zu ermöglichen.

Die Datenbank

Die Datenbank ist öffentlich, frei und kostenlos zugänglich.

Die Informationen stehen bei jedem Datensatz zu den Software-Varianten als PDF zur Verfügung.

Die Auflistung der Anbieter:innen und Programme stellt keine Empfehlung oder Werbung für eine bestimmte Software dar. Die Merkmale der Programme werden rein objektiviert und nach Bereichen strukturiert dargestellt, um die objektive Vergleichbarkeit der Angebote zu erleichtern, so dass Interessent:innen die für sie passenden Programme besser finden können. Die Entscheidung, welche Software für den jeweiligen Einsatzzweck am geeignetesten ist, bleibt den Nutzer:innen überlassen; zu unterschiedlich sind die Anforderungen, Wünsche und finanziellen Möglichkeiten der verschiedenen Zielgruppen.

Wir empfehlen in diesem Zusammenhang die Handreichung des Arbeitskreises zu den Anforderungen an Werkverzeichnis-Software zur Entscheidungsfindung zu nutzen. Diese steht in Kürze (ca. ab Mitte 2024) für alle interessierten Anwender:innen zur Verfügung.

Rückmeldungen, Korrekturen, Ergänzungen

Bei einem Projekt dieser Größenordnung sind Fehler nicht zu vermeiden. Wir behalten uns daher vor, die Daten sowohl aktiv als auch durch Hinweise von Nutzer:innen oder Anbieter:innen zu aktualisieren und bei fehlerhafter Darstellung zu korrigieren. Aktualisierungen sind jeweils auf der Startseite der Datenbank nachvollziehbar.

Die bloße Darstellung der von uns recherchierten Parameter und Eigenschaften stellt keine Garantie für die genannten Eigenschaften dar. Für die Bestätigung der hier veröffentlichten Informationen sind allein die Softwareanbieter verantwortlich. Die Arbeitsgruppe Digital-Anbieterliste und der Arbeitskreis Werkverzeichnis übernehmen keine Garantie für die genannten Eigenschaften.

Für Anregungen, Ergänzungen oder Korrekturen können Sie uns direkt aus der Datenbank heraus kontaktieren und anschreiben.

Copyrighthinweis

Die Datenbank zum Vergleich von Werkverzeichnis-Software wurde 2024 von der Arbeitsgruppe Digital-Anbieterliste des Arbeitskreises Werkverzeichnis erstellt und durch Lisa Weiß, Susanne Haun, Guillermo Herlt und Stefan Halbscheffel strukturell erarbeitet und inhaltlich mit Daten gefüllt.

Die Datenbank selbst wurde von Stefan Halbscheffel programmiert.

Datenbank, Struktur und Inhalte sind urheberrechtlich für die genannten Mitarbeiter:innen sowie den Arbeitskreis Werkverzeichnis geschützt. Die Informationen werden kontinuierlich weiter durch Recherchen bei den Anbieter:innen aktuell gehalten.

Die Datenbank wird unter folgendem Copyright zur Verfügung gestellt:

© 2024 Arbeitskreis Werkverzeichnis
© 2024 Struktur und Inhalt - Lisa Weiß, Susanne Haun, Guillermo Herlt, Stefan Halbscheffel
© 2024 Programmierung der Datenbank - Stefan Halbscheffel


English Version

Link to the Database

Base

With the comparison database, the Arbeitskreis Werkverzeichnis offers all interested parties not only an overview but also a comparison of options when selecting programs for the creation of catalogs raisonnés and collection management. For this purpose, a large number of offers were examined with regards to features, technical requirements and cost models. The results should provide the most complete picture possible of all available options, with the costs for each option taking into account an assumed project period of 5 years.

Methodology

The database contains an overview of a variety of database software available on the market. The data sets of the individual programs offered were filled with data available on providers' websites and were structured according to objective criteria and options that are relevant to users' decisions. Missing data was supplemented by making specific inquiries to the relevant providers of the individual software options. 

In some cases, there was also an exchange with users who are familiar with some of the software from real-life operation. Our goal is to provide you with as comprehensive information possible to enable an independent comparison.

The Database

The database is public and freely accessible.

The informations are available as a PDF for each data set for the software variants.

The list of providers and programs does not represent a recommendation or advertising for a specific software. The features of the programs are presented in a purely objective manner and structured according to areas in order to facilitate the objective comparison of the offers so that interested parties can better find the programs that are right for them. The decision as to which software is most suitable for the respective purpose is left to the users; the requirements, wishes and financial possibilities of the various target groups are too different.

In this context, we recommend using the working group's handout on the requirements for catalog raisonné software to help you make your decision. This will be available shortly (from around mid-2024) for all interested users.

Feedback

In a project of this magnitude, errors cannot be avoided. We therefore reserve the right to update the data both actively and through information from users or providers and to correct it if it is incorrectly displayed. Updates can be viewed on the database home page.

The mere presentation of the parameters and properties researched by us does not constitute a guarantee of the properties mentioned. The software providers are solely responsible for confirming the information published here. The Arbeitsgruppe Digital-Anbieterliste and the Arbeitskreis Werkverzeichnis do not guarantee the properties mentioned.

If you have any suggestions, additions or corrections, you can contact us directly from the database and send us your message.

Copyright notice

The database for comparing catalog raisonné software was created in 2024 by the Arbeitsgruppe Digital-Anbieterliste of the Arbeitskreis Werkverzeichnis and structurally developed and filled with data by Lisa Weiß, Susanne Haun, Guillermo Herlt und Stefan Halbscheffel.

The database itself was programmed by Stefan Halbscheffel.

The database, structure and content are protected by copyright for the above-mentioned employees as well as for the Arbeitskreis Werkverzeichnis. The informations are continuously kept up to date through our own research.

The database is made available under the following copyright:

© 2024 Arbeitskreis Werkverzeichnis
© 2024 structure and content - Lisa Weiß, Susanne Haun, Guillermo Herlt, Stefan Halbscheffel
© 2024 Database-Programming - Stefan Halbscheffel